IG LUDI-BADI

Ein Rettungsring für das Seebad Ludretikon in Thalwil 

Seit Anfang 2016 trifft sich eine Gruppe kreativer, engagierter und motivierter ThalwilerInnen und hat die Interessengemeinschaft (IG) Ludi-Badi gegründet. 
Die IG Ludi-Badi hat sich als Ziel gesetzt, gemeinsam mit der Gemeinde Thalwil Lösungen zu erarbeiten, um die Ludi-Badi zukünftig wieder als Seebad mit beaufsichtigtem Badebetrieb zu führen...

… denn der Verlust der Ludi-Badi ist ein echter Verlust an Lebensqualität und Sicherheit für die Seegemeinde Thalwil.

Alle Mann an Bord! - Wir haben Kontakte mit:

- der Gemeinde
- dem neuen Pächter
- dem alten Pächter und Bademeister
- den Thalwiler Schulen, dem Kinderhaus Thalwil, der Gruppenschule Thalwil
- der Seepolizei
- der bfu
- Journalisten, der Presse

Wir haben…
- schon viel geschafft ...
- eine Facebook-Gruppe
- eine Webseite
- Artikel "ausgegraben" über die Historie der Thalwiler Badis und verschiedene Schliessungs-/Umnutzungspläne
  ("Badis verzichten aus Geldnot auf Badmeister", 20 Minuten, 2016 / "Strandbad Bürger I wird Gratisanlage", Tagi, 2010 /
   "Ludi wird (noch) nicht geschlossen", Wochenpost, 1992 / Thalwiler wollen für Ludi auf die Strasse", Wochenpost, 1992)
- die Petitionsübergabe der Kinder am 10. Mai geplant und organisiert
- bei der Badi Rüschlikon Nachforschungen angestellt
- eine Anfrage beim bfu gestellt bzgl. Sicherheit an Seebadeplätzen
- Kontakte mit Medienvertretern aufgenommen für weitere Artikel insbesondere im Zusammenhang mit der Petitionsübergabe der Kinder
- Sticker, Buttons, Flyer
- einen umfangreichen Ideenpool für Lösungsvorschläge
- Ziele und Pläne
- Biss und Ausdauer!

Auch Du kannst mitmachen!

Hilf mit, dass die Ludi-Badi zum Stadtgespräch wird!
Erzähle allen davon und besuche regelmässig unsere Facebook-Gruppe und die Internetseite, wir posten da stets aktuelle Informationen, Termine und Aktionen.

Und bei der nächsten Budget-Gemeindeversammlung am 7. Dezember 16 zählen wir auf deine Stimme, wenn es um die Ludi-Badi geht.

Finanziell kann die IG Ludi-Badi ebenfalls unterstützt werden.
Spenden helfen, unsere Öffentlichkeitsarbeit zu finanzieren sowie z.B. Wasser-, Sand-und Landspielsachen zu beschaffen und Aktionstage durchzuführen.

Danke!

IG Ludibadi
Bank Thalwil
IBAN CH80 0873 3044 7999 1815 0


Herzlichen Dank:
Die Webseite: Marc Wischnitzky, maschin.ch
Das Logo: Nicole Justitz, nilludesign.com
Sponsoren: IG Ludi-Badi, chliekarriert.ch, pinkfisch.com, Carlo Massaro AG, Stickerella AG